Lifestyle und Gewissen? Yep, das passt.

Lifestyle und Gewissen? Yep, das passt.

  Manche meinen, es sei der einzig vernünftige Laden in München. Vielleicht ist das etwas zu hoch gegriffen und vor allem auch zu viel des Guten, aber das Konzept des DearGoods in München ist wirklich bemerkenswert.

weiterlesen...

Wenn Gründer auf den Staat pfeifen

Wenn Gründer auf den Staat pfeifen

Heute wird der Deutsche Gründerpreis verliehen. Gestern Abend haben Gründer aus der IT-Start-Up Szene in der Hauptstadt diskutiert. Eine Industrie, um die eine moderne Wissensgesellschaft werben müsste. Doch der Staat wurde: belächelt.

weiterlesen...

Krieg in meinen Händen

Krieg in meinen Händen

  “Heavy gunfight” in Kabul knallt mir @combatjourno Mustafa Kazemi in die Timeline. Es ist Freitag um 6.55 Uhr. Früh aufgestanden. Den Zug nach Hamburg erreichen. Während ich zum Berliner Hauptbahnhof radel, eskaliert ein Gefecht in Kabul.

weiterlesen...

Hiddenfront fürs Überleben

Hiddenfront fürs Überleben

Marina ist 24 und kämpft gegen einen seltenen Krebs. In Ihrem blog Hiddenfront beschreibt sie, was sie durchmacht und wie es ihr geht. Der Blog ist einer der Orte, an dem sich ihre Familie und Freunde treffen: um auf dem neuesten Stand zu bleiben und sich auszutauschen.

weiterlesen...

Hustenbonbons gegen Raucherlunge

Hustenbonbons gegen Raucherlunge

Die Schuldendebatte um Griechenland drückt sich um die Kontrolle der ominösen “Märkte”. Neulich schrieb Grass wieder ein Gedicht: das diesmal nicht so viel Aufmerksamkeit bekam. Was schade ist, denn zumindest der Anfang hätte die Diskussion gelohnt. „Dem Chaos nah, weil dem Markt nicht gerecht, bist fern Du dem Land, das die Wiege Dir lieh,“ heißt(…)

weiterlesen...