Wie recyceln Ehen rettet.

Wie recyceln Ehen rettet.

Michael Braungart, Leiter des Hamburger Umweltinstituts, meint: Müll ist einfach nicht nachgedacht. Am besten macht man Produkte, die am Ende gar keinen Müll entstehen lassen. Diese chemische Herausforderung nimmt er gerne an. Michael Braungart lebt: für das Prinzip “von der Wiege bis zur Wiege”, Cradle to Cradle. antrobius: “Jetzt versuchen wir zu trennen und zu(…)

weiterlesen...

“Ich muss Exzellenz bringen.”

“Ich muss Exzellenz bringen.”

Hartmut Esslinger, Designer, über Steve Jobs’ Firmenkultur. Jobs kehrte 1996 zu Apple zurück und übernahm 1997 die Führung. Esslinger, der erheblich am herausstechenden Design der Produkte mitgearbeitet hatte, beschreibt Jobs’ Führungsstil. Esslinger wird heute, am 5. Juni 2012, 68 Jahre alt.  „Als Steve zurückkam war er natürlich viel radikaler. Wenn jemand nicht wusste, warum er(…)

weiterlesen...

Think different!

Think different!

Jeder schaut gebannt auf das neueste iDingsbums. Apple-Shows haben Nachrichtenwert. Kein Wunder, Apple-Produkte sind iKult. Haben magische Anziehungskraft. Apple Erfolg sind: Perfektion und Kompromisslosigkeit. Glänzendes Design und knallharte Markenpolitik. Doch junge Aktivisten blicken auf die Arbeitsbedingungen in China und sagen: „Wer heute ein Mobiltelefon kauft, hat Blut an den Händen.“ – Nur: Wie sollen sich(…)

weiterlesen...

DIE ERSTEN TAGE VON BERLIN

DIE ERSTEN TAGE VON BERLIN

  „Im Moment der Befreiung ist die Freiheit am größten“ – könnte die Überschrift sein über die Tage gleich nach dem Fall der Mauer im November 1989. 25 Jahre ist das jetzt her. Und schon Geschichte. In jenen Tagen hatte sich in Berlin-Mitte alles neu geordnet und sprichwörtlich gefunden.

weiterlesen...

BARRAKUDA

BARRAKUDA

  Die Welt liebt die Gewinner. Versager ernten bestenfalls Mitleid. Wer scheitert, hat ein riesen Problem. Wir erlauben uns immer weniger Fehler. Perfektion in allen Lebenslagen. Die Gesellschaft verhärtet langsam. Und deshalb sollten wir dringend übers Scheitern reden. Und wie wir damit umgehen. Denn Versager gehören auch zu uns. Dieses Buch redet übers Versagen und(…)

weiterlesen...

BLUTSBRÜDER

BLUTSBRÜDER

  Wenige Bücher haben mich in letzter Zeit so gefesselt wie dieser – ja, was denn, Roman? Dokumentation? Tagebuch? Jedenfalls authentisch geschildert wie aus der Zeitung: Die Abenteuer der Blutbrüder, eine Clique, eine Bande Jugendlicher, die sich in der Weimarer Republik durch die Hauptstadt schlagen. Und das war hart. Heute kaum vorstellbar, was sich damals(…)

weiterlesen...

THE TIPPING POINT

THE TIPPING POINT

  The tipping point ist derjenige magische Moment, wenn eine Idee, ein Trend, eine soziale Bewegung eine unsichtbare Hürde nimmt – und sich ausbreitet wie ein Buschbrand. Ob es sich um Turnschuhe handelt, die plötzlich jeder trägt; oder um den sprunghaften Rückgang von Kriminalität in New York: Malcom Gladwell erforscht in dieser spannenden Studie, was(…)

weiterlesen...

DER KUNSTANSTIFTER

DER KUNSTANSTIFTER

  Student und Nachtwächter, Galerist, Sammler, Präsident eines Fußballvereins und Handlungsreisender mit besten Kontakten zu den berühmtesten zeitgenössischen Künstlern der Welt: Hier erzählt der Düsseldorfer Kunstberater Helge Aschenbach, der ein Vermögen damit machte, Unternehmen für die Geschäftssitze Kunstwerke zu vermitteln.

weiterlesen...

A MOVEABLE FEAST

A MOVEABLE FEAST

  Alles beginnt mit einem Tag im Regen in Paris und an einem ebensolchen und genau dort sollte man dieses kurze Buch auch lesen: “A Moveable Feast” – von Ernest Hemingway.

weiterlesen...