Es gibt nur das falsche Wetter, nicht die falsche Kleidung.

Es gibt nur das falsche Wetter, nicht die falsche Kleidung.

  Es wird Herbst und Sonntag ist zum Träumen und sicher denken 187 % der Menschen daran, sich aufzumachen. Getreu den großartigen Songs von Udo Jürgens („es roch nach Bohnerwachs und Spießigkeit“) oder Reinhard Mey („Luftaufsichtsbaracke“). Einer macht’s wahr. Herr Mitzkus geht auf Weltreise. Die gute Nachricht ist, dass er seine Erlebnisse mit uns teilt:(…)

weiterlesen...

Auf App-Wegen

Auf App-Wegen

  Urbanes Überleben hängt immer mehr von Apps ab – diesem Gefühl geben wir Digitalnomaden uns zumindest zuweilen gerne hin. Umso schlimmer, wenn die Verheißungen nicht mehr dem entsprechen, was sie könnten. Wenn sie wollten. Oder täten, wie sie sollten.

weiterlesen...